2017 Aglaea Ätna Olivenöl Extra Vergine

2017 Aglaea Ätna Olivenöl Extra Vergine

19,50

Grundpreis: 39,00/l

Lieferzeit: sofort lieferbar

Dies ist ein sehr leichtes und raffiniertes Olivenöl Extra Vergine, mit frischem Aroma nach Zitrusfrüchten und rotem und grünem Basilikum. Am Gaumen ist es weich und rund, mit Anflügen nach Zitronenschale und frischen Frühlingskräutern. Meiner Meinung nach ist dieses Öl ausgezeichnet für Vorspeisen geeignet, einfach auf Brot oder frisches Gemüse geträufelt, oder zum Anmachen von Tomatensalat. Außerdem ist es dank seines delikaten Aromas und dem geringen Säuregehalt köstlich zu dampfgegartem oder gegrilltem Fisch.

Vorrätig

Artikelnummer: ITSIOEV18 Kategorien: , Schlüsselwort:
 

Beschreibung

Azienda Agricola Tenuta di Aglaea

Aglaea Ätna Olivenöl Extra Vergine der Ernte 2018. Die alten Olivenbäume stehen auf 800m Seehöhe am Vulkan Ätna.

Aglaea Ätna Olivenöl Extra Vergine – Olivenöl – flüssiges Gold!

“Ich habe großes Glück gehabt mit meinen Weinbergen auf dem Ätna. In diesen kleinen Parzellen habe ich nicht nur alte Reben von großer Qualität vorgefunden, sondern auch zahlreiche herrliche Olivenbäume. Einige dieser großen und alten Bäume wachsen in Bocca d’Orzo. Sie stehen rund um den Weinberg und schützen ihn, und sie produzieren Oliven von Spitzenqualität der Sorten Nocellara etnea, Biancolilla und Frantoiana.

Auch auf der kleinen abgelegenen Parzelle im Norden, wo der Weinberg Passo Cannone liegt, hat uns das Land Olivenbäume geschenkt, die in diesem Abschnitt geordneter gepflanzt wurden, fast wie ein kleiner Olivenhain, durch den man den Weinberg und das kleine Haus in dominierender Position darüber erreicht.

Produktion Aglaea Ätna Olivenöl Extra Vergine

Die Bäume scheinen alt und unkultiviert; tatsächlich produzieren sie köstliche und extrem delikate Oliven. Diese werden von Hand zwischen Ende November und Anfang Dezember geerntet und dann je nach Baum und dem Moment der Ernte ausgewählt. Am gleichen Tag der Ernte werden sie von den Blättern befreit und zur Ölmühle gebracht. Dort werden sie in kaltem Wasser gewaschen und dann kalt gepresst, um das Öl zu erhalten. Nach den Analysen und verschiedenen Kostproben wird festgelegt, welches Öl für den Blend und die Flaschenabfüllung verwendet werden soll und welches dagegen verworfen wird.

Das Endprodukt (das 2017er Öl wurde im Februar 2018 gefüllt) ist ein sehr leichtes und raffiniertes Olivenöl Extra Vergine, mit frischem Aroma nach Zitrusfrüchten und rotem und grünem Basilikum. Am Gaumen ist es weich und rund, mit Anflügen nach Zitronenschale und frischen Frühlingskräutern.

Wie VERWENDET man diese außergewöhnliche goldene Flüssigkeit IN DER KÜCHE?

Benutzen Sie einfach Ihre Sinne und lassen sich von ihnen leiten. Genießen Sie das Aroma, den Geschmack und lassen Ihre Phantasie spielen.

Meiner Meinung nach ist dieses Öl ausgezeichnet für Vorspeisen geeignet, einfach auf Brot oder frisches Gemüse geträufelt, oder zum Anmachen von Tomatensalat. Außerdem ist es dank seines delikaten Aromas und dem geringen Säuregehalt köstlich zu dampfgegartem oder gegrilltem Fisch.

Sorten: Nocellara etnea, Biancolilla und Frantoiana

Säuregehalt total: < 0,5%

Ernte: manuell

Verarbeitung: Mechanische Kaltpressung, am gleichen Tag der Ernte.

Flascheninhalt 0,5l (GP 1l= EUR 39,-)

Anne-Louise Mikkelsen produziert neben diesem raren Olivenöl auch ausgezeichnete, burgundisch anmutende Rotweine aus der nur hier heimischen, also autochthonen Rebsorte Nerello Mascalese. Dazu einen exzellenten Weisswein ohne Holz.  Ihre Weine finden Sie hier

Anschrift des Weingutes:
Tenuta Aglaea, Contrada Marchesa,  Loc. Passo Cannone,  Castiglione di Sicilia (Catania),  Italy