Freestyle rouge » Figure Libre « Domaine Gayda (FR-BIO-10)

2016

Freestyle rouge » Figure Libre « Domaine Gayda (FR-BIO-10)

Gayda, Frankreich, 0.75l

11,90

Grundpreis: 15,87/l

Ab einer Bestellmenge von 6 Flaschen erhalten Sie einen Rabatt von 1,00€/Flasche.

Sehr dunkles, undurchdringliches Schwarz-Rot. Feiner und intensiver Duft nach Johannisbeeren, Lakritz, Pfeffer und Garriquekräutern. Auf der Zunge Aromen von dunklen Beeren (Brombeere), ein Hauch Lakritz, feine Tabaknoten und würzige Einflüsse. Rreicher, voller und geschmeidiger Körper, satt und voll im Mund, ein Maul voll Wein, wunderschön abgeschmolzene Tannine, nichts trocknet, ganz feine Frucht-Süße. Ein Klassiker im K&M Programm!

Nicht vorrätig

Nicht vorrätig

Ab einer Bestellmenge von 6 Flaschen erhalten Sie einen Rabatt von 1,00€/Flasche.
Artikelnummer: FLRGYRW0416 Kategorien: , , , Schlüsselworte: ,

Domaine Gayda  (Languedoc)

Domaine Gayda

David Chardron und Armin Busch

Unverhofft kommt oft. Während einer Präsentation im Jahre 2010 von französischen Weinen in Frankfurt, bei der wir eigentlich nur Rotweine des Loiretals – hauptsächlich aus der Cabernet Franc Traube – probieren wollten, fiel uns der Figure Libre Cabernet Franc der Domaine extrem positiv auf. Nichts von unreifen, grünen Paprika-Noten, wie sie so oft an der Loire vorkommen, sondern ausgereifte, rote Früchte und sehr saftig mit genug Dichte und Tiefgang. Das machte uns neugierig auf den Rest der Kollektion. Und selbst die Weine der Basis-Linie TAIR´DOC wussten qualitativ zu überzeugen, die Preise waren nahezu unschlagbar. Da mussten wir gar nicht lange überlegen, die mussten in unser Programm.
Die Domaine Gayda aus dem kleinen Ort Brugairolles, das zu Füßen der Ausläufer der Pyrenäen, etwa 25km südwestlich von Carcassonne entfernt, liegt, gilt als ein neuer Stern am Weinhimmel des Languedoc, obwohl das Gut bereits seit Mitte des 17. Jahrhunderts existiert, als Weingut aber erst später in Erscheinung trat. Heute beherbergt das Gut ein sehr gutes Restaurant, eine von einer MW (Master of Wine) geleitete Weinschule sowie einem Weingut. Konzipiert wurde das Weingut 2003 von dem Briten Timothy Ford und dem Südafrikaner Anthony Record. Unterstützt und inspiriert wurden die beiden dabei von Marc Kent, dem Boss des südafrikanischen Weinguts Boekenhoutskloof. Dort arbeitete auch Vincent Chansault, den die beiden als Weinmacher anheuerten. Die Einflüsse vom Kap kombiniert Chansault nun mit den Erfahrungen, die er im Loire-Tal, an der Rhône und im Languedoc sammeln konnte. Dabei profitiert er von den vielen unterschiedlichen Terroirs der 30ha Rebfläche, die das Weingut im Languedoc besitzt. 11 Hektar liegen dabei rund um das Weingut. Schiefer, Kalk, Granit und Sandstein sind die verschiedenen Bodenarten, auf dem hauptsächlich Sauvignon Blanc, Syrah, aber auch Cabernet Franc angebaut werden. Dabei entstehen Weine wie der fruchtbetonte, saftige Syrah, der ebenfalls fruchtige, jugendlich frische, fest strukturierte Grenache oder der schmelzige Viognier mit seiner knackigen Säure (alles Vin de Pays bzw. IGP d’Oc). Die Weine besitzen alle ein außerordentlich gutes Preis-Genuss-Verhältnis und werden zudem im eigenen Keller ausgebaut. Erklärtes Ziel ist hier der ökologische Weinbau, seit einigen Jahren sind z.B. die Weine der Linie “Figure Libre” biologisch zertifiziert.

Anschrift des Weingutes:
Domaine GAYDA, Chemin de Moscou, 11300 Brugairolles, Frankreich

Alle Weine dieses Winzers >>

Freestyle rouge » Figure Libre « Domaine Gayda (FR-BIO-10)

Ein Weg abseits der ausgetretenen Pfade

Gayda Figure Libre Freestyle rouge ist das Synonym für das Abschütteln von Konventionen. (“Das wurde schon immer so gemacht”). Jetzt wird ein neuer Weg eingeschlagen. Viele Abläufe, sei es im Weinberg oder Keller werden hinterfragt, auch gültige Regeln wie z.B. das AOC Statut, welches festlegt, welche Rebsorten in einem Wein enthalten sein müssen, damit er dem Gesetz der Appellation entspricht. Wenn man dann aber diesen Regeln den Rücken kehrt, begünstigt dies die Wahlfreiheit im Sortenbereich. Ob beim einzelnen Wein wie dem Freestyle Cabernet Franc oder aber in der Cuvée Figure Libre Freestyle rouge.

Gayda Figure Libre Freestyle Rouge ist der flüssige Ausdruck neuer Wege abseits der ausgetretenen Pfade. Hier vereinen sich Rebsorten in der Flasche, die sonst nie den Weg zueinander gefunden hätten.

Vinifizierung Gayda Figure Libre Freestyle rouge

Alle Trauben der Gayda Figure Libre Freestyle Rouge wurden von Hand gelesen und Traube für Traube auf dem Sortiertisch auf Verletzungen kontrolliert. Per Schwerkraft wurden sie anschließend in Edelstahltanks und großen Holzfässern verbracht und unter Temperaturkontrolle getrennt weiterverarbeitet. Danach reiften die einzelnen Weine für weitere 9 Monate unter ständigem Aufrühren (Batonnage) auf der Feinhefe. Im Anschluss wurden nun die besten Fässer für die Zusammenstellung der Cuvée ausgesucht. Nach dem Blending der einzelnen Weine reifte der nun fertig assemblierte Wein drei weitere Monate im Holz.

Memo zur Speise

Rib-Eye Steak mit sautierten Artischocken und in Nussbutter angebratene kleine Pariser Kartoffeln

Memo zur Degustation

Sehr dunkles, undurchdringliches Schwarz-Rot. Feiner und intensiver Duft nach Johannisbeeren, Lakritz, Pfeffer und Garriquekräutern. Auf der Zunge Aromen von dunklen Beeren (Brombeere), ein Hauch Lakritz, feine Tabaknoten und würzige Einflüsse. Rreicher, voller und geschmeidiger Körper, satt und voll im Mund, ein Maul voll Wein, wunderschön abgeschmolzene Tannine, nichts trocknet, ganz feine Frucht-Süße. Ein Klassiker im K&M Programm!

Memo zum Boden

Die Rebsorten stammen aus verschiedenen Regionen des Languedoc.

Allgemeine Informationen
Weinart Rotwein
Rebsorte Syrah
Geschmack trocken
Leitrebe Syrah
Zusatzrebe Grenache
Kategorie I.g.P.
Erzeugung ökologisch
Verschluss Naturkork
Herkunft
Weingut Gayda
Region Languedoc
Bereich IGP Pays D´OC
Herkunftsland Frankreich
Verbrauch
Weintyp kraftvoll, komplex, elegant, trocken
Trinkreife 2018 - 2022
Trinktemperatur 16 Grad
Analysewerte
Alkohol 13.5% Vol.
Restzucker 2,4 g/l
Allergiker-Info enthält Sulfite, kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten
Säure 3,58%
Punktewertungen
K&M Punkte 89 Punkte