Neu im Sortiment
 

Goldbrenner dry Gin naturtrüb (40%) 0,7l

Goldbrenner dry Gin naturtrüb (40%) 0,7l

GINEFFECT, Deutschland, 0.7l

39,90

Lieferzeit: sofort lieferbar

Grundpreis: 49,86/l

Verkauf nur an Personen über 18 Jahren

Beim Öffnen der Flasche beeindruckt uns sofortein  intensiver Duft nach Zitrusfrüchten in die Nase, eher Limette denn Zitrone. Die Wachholdernote war eher nur sehr unterschwellig wahrnehmbar. Auf der Zunge entfaltet der Goldbrenner Gin eine dezente Wachholdernote, die Limettennote ist dabei deutlich dominanter. Er bleibt dabei aber mild und angenehm. Insgesamt ist der Goldbrenner Gin ein, alleine schon durch die Farbe, ungewöhnlicher Gin, der allen Liebhabern von Zitrusnoten im Gin sehr gut gefallen dürfte. Die Minznote verleiht dem Gin einen besonderen Touch, der vor allem in Cocktails sehr gut zum Tragen kommt.

Vorrätig

Lieferzeit: sofort lieferbar

Verkauf nur an Personen über 18 Jahren
Artikelnummer: G018 Kategorie: Schlüsselworte: , ,
 

Beschreibung

Herkunft

Mit meinem Goldbrenner dry Gin naturtrüb  wollte ich nie einen „typischen“ Gin kreieren sondern etwas das mir persönlich gefällt und schmeckt! Das fängt bereits bei dem auffälligen, untypischen Design der Flasche an, das sich von allen anderen Ginanbietern abhebt. Dreht man nun den goldenen Verschluss auf, verströmt dieser Gin vielseitigste Aromen, die in Komposition und Intensität absolut einzigartig sind.

Goldbrenner dry Gin naturtrüb ist unvergleichlich – entweder du liebst ihn oder er schmeckt dir!

Etwa zweimal im Monat müssen Daniel Blum und Marcel Weiß ran: und zwar ran an die Limetten. Bevor die beiden ihren Gin destillieren können, müssen sie morgens um 6 kiloweise Zitrusfrüchte schälen. Von Hand. Anfangs ging das noch zu zweit. “Mittlerweile sind wir meistens zu fünft oder sechst”, sagt Blum. Der 23-jährige Herbolzheimer hatte die Idee zu GINEFFECT.

Alles begann 2016 mit selbst gedrehten Videos: Zusammen mit einem Freund filmte sich Blum beim Cocktailmixen. Die Videos veröffentlichten die beiden auf Facebook – “zunächst aus Spaß”, wie Blum sagt. Immer häufiger wurden sie daraufhin für Veranstaltungen gebucht. “Ich wollte immer Partys und andere Events veranstalten und eine eigene Firma gründen”, sagt Blum. “Und ich wollte einen eigenen Gin entwickeln.”

Zunächst probierte der Herbolzheimer zu Hause in der Küche mit Wodka, Limetten und Minze herum. “Aber das war nichts.” Also machte er sich auf die Suche nach einem Destillateur. Im Bahlinger Rosenhof von Waltraud und Hanspeter Weiß wurde er fündig. Deren 26-jähriger Sohn Marcel Weiß ist nach seiner Ausbildung zum Destillateur und einem Studium der Getränketechnologie in das elterliche Weingut mit Brennerei und Floristikbetrieb eingestiegen. “Daniel kam gerade richtig”, sagt Marcel Weiß im Nachhinein. “Gin fand ich immer ein spannendes Thema. Also haben wir gemeinsam die Rezeptur entwickelt.”

Goldbrenner dry Gin naturtrüb

Charakteristika Botanicals: Wacholder, Minze und jede Menge Limettenschale.
Warum naturtrüb?: Bei der Filtration geht Geschmack verloren.
Geschmack: Viel fruchtiger Frische. Die Kopfnote von Zitrusfrüchten wie Limetten prägen das Trinkerlebnis.

Verantw. Lebensmittelunternehmer:

Gin Effect GmbH, 79369 Wyhl, Deutschland