Margarethenhof Riesling feinherb » Schieferstein «

2017

Margarethenhof Riesling feinherb » Schieferstein «

Margarethenhof - Weingut Weber, Deutschland, 0.75l

9,40

Grundpreis: 12,53/l

Ab einer Bestellmenge von 6 Flaschen erhalten Sie einen Rabatt von 0,50€/Flasche.

Der Schieferstein Riesling wirkt am Gaumen animierend, saftig und erfrischend. Seine intensiven Aromen von Pfirsich, Aprikosen und Mango explodieren nahezu auf der Zunge. Er wirkt fein und weich und doch frisch und lebendig. Ein herrliches Spiel von Restzucker und Säure findet statt wovon der Gaumen nicht genug bekommen kann. Sein komplexer Körper, seine Fülle am Gaumen und seine mineralische Spannung im Abgang machen diesen Wein zu einem wahren Genusserlebnis. Ein brillant guter Wein mit einer feinen Fruchtsüße.

Nicht vorrätig

Nicht vorrätig

Ab einer Bestellmenge von 6 Flaschen erhalten Sie einen Rabatt von 0,50€/Flasche.

Margarethenhof – Weingut Weber (Mosel)

Der Margarethenhof liegt in der Gemeinde Ayl, einer der bekanntesten Weinorte in der Saar-Obermosel-Region. Bereits in 3. Generation wird das Weingut seit 1986 nun von Jürgen und Dorothee Weber geführt. Der ganze Stolz ist natürlich der Besitz von Parzellen der weltberühmten Riesling Steillage „Ayler Kupp“ – ein Begriff für Weinkenner aus aller Welt.

Auf hauptsächlich Schiefer- und Muschelkalkböden bauen die Webers auf fast 20 Hektar neben Riesling hervorragenden Grauen und Weißen Burgunder und eine Besonderheit der Region, die Elbling-Rebe an. Sie ist mehr als 2000 Jahre alt und zählt somit als älteste, kultivierte Weißweinrebe Europas. Gewachsen auf Muschelkalkböden der Obermosel wird Sie der trockene Geschmack, die feine Frucht und die leichte Spritzigkeit nach einem anstrengenden Tag beleben.

Seit der umfangreichen Erweiterung und Modernisierung des Betriebes Anfang 2000, der Übernahme des Ayler Winzervereins und der besten Weinbergslagen rund um Ayl geht es mit dem Weingut steil bergauf. Das dies auch so bleibt, dafür tut der Familienbetrieb nur das Beste: Der An- und Ausbau der strikt Mengen begrenzten Trauben erfolgt umweltschonend per Hand, beim Ausbau der Weine wird moderne Technologie eingesetzt, wie z. B. eine langsame, gekühlte Gärung der Weine in Edelstahltanks. Durch behutsame Filtration der Moste werden die Fruchtaromen in ihrer ganzen Intensität erhalten. So entstehen wunderbare trinkfreudige Weine. Leicht und frisch, mineralisch und würzig oder kräftig und elegant, jeden Weinfreund findet hier seinen Lieblingstropfen.

Anschrift des Winzers:
Margarethenhof Weingut Weber, Kirchstraße 17, D-54441 Ayl

Alle Weine dieses Winzers >>

Margarethenhof Riesling feinherb » Schieferstein «

Seit 2005 der Dauerbrenner im K&M Programm!

Gibt es ein besseres Kompliment für einen Wein, wenn er von Ihnen, verehrte Kunden, jedes Jahr so sehnsüchtig erwartet wird? Dabei hat sich wieder gezeigt, einem Individualisten unter den Weinen wird man im Schnelldurchlauf einer größeren Verkostung einfach nicht gerecht. So ein Wein wie der Margarethenhof Riesling Schieferstein feinherb erwartet vom Genießer Zeit! Zeit, die der Wein braucht, um sich zu öffnen, sich zu entwickeln. Zeit, die der Weinfreund braucht um den Wein ganz wahr zu nehmen, sich in ihn hereinzuschmecken! Gerade wenn er etwas Luft bekommt, macht der Schieferstein noch einmal schön auf, seine mineralischen Noten werden deutlicher, der Druck im Mund steigert sich, das ist dann schon ein sehr authentischer Riesling Genuss.

Margarethenhof Riesling Schieferstein feinherb

Der Margarethenhof liegt in der Gemeinde Ayl, einer der bekanntesten Weinorte in der Saar-Obermosel-Region. Bereits in 3. Generation wird das Weingut geführt. Leidenschaft für den Wein und die Menschen. Wein erleben und genießen … Dies hat sich Jürgen Weber für seine komplexen Schieferstein Rieslinge der besten Steillagen der Saar zu Herzen genommen. Seine fruchtigen, spritzigen Elbling und Burgunderweine der südlichen Weinmosel stehen mit Sicherheit nicht im Schatten der Rieslinge.

Der “Schieferstein vom Jürgen Weber ist im steilsten Weinberg der Weinlage Ayler Kupp gewachsen. Schieferstein steht für die Bodenbeschaffenheit der historischen Spitzenlage an der Saar „Ayler Kupp“. Der Halbmondförmige Berg mit einer Steigung von 30-60% sorgt dafür, besonders vollmundige und rassige Weine hervorzubringen mit einer stets eleganten Mineralität und intensiven Fruchtaromatik. Selektive Handlese, schonende und langsame Vergärung im Edelstahltank.

Die besten Rieslinge des Jahres 2018 wurden gekürt

Bei der 13. Auflage des größten Riesling-Wettbewerbs der Welt – Best of Riesling 2018 – wurden rund 2.300 Rieslinge aus 11 Ländern verkostet und bewertet. Die insgesamt 126-köpfige Fachjury nahm die Rieslinge dabei in mehreren Verkostungsrunden kritisch unter die Lupe. Es freut uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge solch eine besondere Auszeichnung entgegennehmen durften. Besonders hervorzuheben ist in diesem Jahr unser 2017 Riesling Schieferstein feinherb aus der Ayler Kupp. Er hat den dritten Platz mit 93 Punkten in der Kategorie Riesling halbtrocken/feinherb erhalten. Er überzeugte besonders durch seine intensive Fruchtigkeit mit einem feinen Säureschliff. Die vielschichtigen Aromen von Apfel, Zitrus, Weinbergpfirsich und die feinen floralen Noten überzeugte die Juroren.

Memo zur Speise

Wir empfehlen dazu Süß-und Seewasserfisch, Schalentiere, Kalbfleisch, Geflügel, Spargel und Frischkäse.

Memo zur Degustation

Der Schieferstein Riesling wirkt am Gaumen animierend, saftig und erfrischend. Seine intensiven Aromen von Pfirsich, Aprikosen und Mango explodieren nahezu auf der Zunge. Er wirkt fein und weich und doch frisch und lebendig. Ein herrliches Spiel von Restzucker und Säure findet statt wovon der Gaumen nicht genug bekommen kann. Sein komplexer Körper, seine Fülle am Gaumen und seine mineralische Spannung im Abgang machen diesen Wein zu einem wahren Genusserlebnis. Ein brillant guter Wein mit einer feinen Fruchtsüße.

Memo zum Boden

Schiefer

Allgemeine Informationen
Weinart Weißwein
Rebsorte Riesling
Geschmack feinherb
Kategorie Qualitätswein
Erzeugung konventionell
Verschluss Drehverschluß
Herkunft
Weingut Margarethenhof - Weingut Weber
Region Mosel
Bereich Saar
Lage Ayl Kupp
Herkunftsland Deutschland
Verbrauch
Weintyp mittelkräftig, frisch, halbtrocken
Trinkreife 2018 - 2020
Trinktemperatur 8 Grad
Analysewerte
Alkohol 11,5% Vol.
Restzucker 18 g/l
Allergiker-Info enthält Sulfite, kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten
Säure 6,5%
Punktewertungen
K&M Punkte 87 Punkte
Best of Riesling 2018 93 Punkte

Die besten Rieslinge des Jahres wurden gekürt!
Bei der 13. Auflage des größten Riesling-Wettbewerbs der Welt wurden rund 2.300 Rieslinge aus 11 Ländern verkostet und bewertet. Die insgesamt 126-köpfige Fachjury nahm die Rieslinge dabei in mehreren Verkostungsrunden kritisch unter die Lupe.

Es freut uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge solch eine besondere Auszeichnung entgegennehmen durften.
Besonders hervorzuheben ist in diesem Jahr unser 2017 Riesling Schieferstein feinherb aus der Ayler Kupp. Er hat den dritten Platz mit 93 Punkten in der Kategorie Riesling halbtrocken/feinherb erhalten. Er überzeugte besonders durch seine intensive Fruchtigkeit mit einem feinen Säureschliff. Die vielschichtigen Aromen von Apfel, Zitrus, Weinbergpfirsich und die feinen floralen Noten überzeugte die Juroren.