Chavy-Chouet Meursault » Clos des Corvees de Citeau «

2015

Chavy-Chouet Meursault » Clos des Corvees de Citeau «

Chavy-Chouet, Frankreich, 0.75l

39,00

Grundpreis: 52,00/l

Lieferzeit: sofort lieferbar

Ab einer Bestellmenge von 6 Flaschen erhalten Sie einen Rabatt von 1,00€/Flasche.

Großartiger Mersault aus dem sagenhaften Jahrgang 2015! Im Duft sofort der feine Mix von nussigen und kräuterigen Noten, aber auch eine mineralisch-salzige Nase mit gleichzeitig eleganter Frucht. Am Gaumen zeigt er sich sehr einerseits fein und ausdrucksstark, aber auch straff mit viel Gripp am Gaumen, dazu etwas Zitrus- und Birnennuancen, Kräuter- und nussige Einflüsse, dabei herrlich saftig und frisch mit einem großartigen langen Finish von mediterranen Zitrusfrüchten! Das ist verdammt gut! Auch noch ziemlich jung, hat aber Tiefe, Komplexität. Holz ist auch da, aber wie fast immer im Burgund stimmig und perfekt eingebunden, kaum spürbar. Am Gaumen wie immer sehr frisch, sehr klar, Citrusfrische. Macht in der Jugend schon viel Spaß, kann aber je nach Jahrgang auch gut 10 Jahre reifen.

Vorrätig

Ab einer Bestellmenge von 6 Flaschen erhalten Sie einen Rabatt von 1,00€/Flasche.
Artikelnummer: FBuCCWW0215 Kategorien: , , , Schlüsselwort:
 

Domaine Chavy-Chouet  (Burgund)

Eine Entdeckung der Fachmesse “Grand Jour de Bourgogne 2012”

Chavy-Chouet

Romaric Chavy im Clos du Citeaux

Das Weingut Chavy-Chouet entstand durch den Zusammenschluss zweier Weingüter in Puligny-Montrachet und Meursault, heute bewirtschaftet der junge Romaric Chavy in 7. Generation 13ha Reben in besten 1er Cru Lagen von Meursault, Puligny Montrachet, St. Aubin, Volnay und Pommard. Der Schwerpunkt der Weingärten befindet sich in den besten Parzellen von Puligny und Meursault. Es werden hauptsächlich Weißweine aus der Rebsorte Chardonnay erzeugt, dazu rote Burgunder in Pommard und Volnay aus der edlen Pinot Noir Rebe.

Auf der Domaine geht man eher pragmatisch an die Weinerzeugung. Obwohl man sowohl im Weinberg als auch im Keller auf größtmögliche Natürlichkeit der Produktion achtet, will man sich nicht kategorisch auf organische oder gar biodynaische Erzeugung festlegen, sondern lieber entsprechend den Wetterverhältnissen eines Jahres reagieren können. Denn im Zentrum allen Handelns der Familie Chavy steht die Gesundheit und Reife der Trauben und folglich die Qualität des Weins in der Flasche. So wurde z.B. im Hitzejahr 2003 darauf geachtet, dass möglichst alle Trauben durch Laub beschattet blieben, während man in regnerischen Jahren konsequent die Traubenzone entblättert hat, die Trauben teilweise halbiert wurden um sie möglichst lockerbeerig zu halten, gleichzeitig hat man die Laubwand um 30 – 50 cm höher wachsen lassen, um genug Blätter für eine ausreichende Photosynthese zu erhalten.

Auch beim Thema traditioneller Kellerausbau oder Nutzen moderner Technik lässt sich “Rom” nicht auf ein entweder oder ein, lieber suchen er sich das aus, was aus seiner Sicht das Beste für die Qualität ihrer Weine ist. Und diese gibt ihm in höchstem Maße Recht! Seine Weine spiegeln auf das Feinste das jeweilige Terroir wieder, von dem sie stammen, schon jung begeistern sie mit einer großartigen Struktur, fester Mineralik und animierend frischer Frucht, die ganze Klasse zeigt sich aber fast immer erst nach einigen Jahren Reife, dann erfährt man hier die ganze Klasse der edlen weißen Burgunderweine.

Das französische Weinfachmagazin Bourgogne Aujourd´hui (Ausgabe Juni/Juli 2012) feiert die Domaine Chavy-Chouet als Entdeckung an der Cotes des Beaune, Bereiche St. Aubin, Mersault, Chassagne-Montrachet, Puligny-Montrachet vom Village Wein bis zum Grand Cru. Die Bewertungen beziehen sich auf den Jahrgang 2011. 2015 begann Romaric nach dem Tod seines Vaters mit der Modernisierung des Weingutes. Neben einem neuen, wunderschönen Verkostungsraum baute er auch ein neues Kellereigebäude. Im März 2016 wird die Einweihung gefeiert, K&M war vor Ort. Schauen Sie doch einfach ein Mal auf unseren Blog, da gibt es Impressionen.

Captain Cork – Günstiges aus Burgund-ganz in weiß

Anschrift des Weingutes:
Domaine Chavy-Chouet, 31 Rue de Mazeray, 21190 Meursault

Alle Weine dieses Winzers >>

Chavy-Chouet Meursault » Clos des Corvees de Citeau «

Herkunft

Der Chavy-Chouet Meursault Clos des Corvees de Citeau ist sicher einer der interessantesten Weinberge des Weingutes. Die knapp 1 Hektar große Lage ist mit einer knapp 2m hohen Steinmauer komplett umgeben, liegt zudem im Herzen der Ortschaft Meursault und ist seit 1893 im Alleinbesitz der Familie Chavy. Der Clos wurde ursprünglich von der Mönchen gepflanzt, erklärte uns Romaric beim Besuch im April 2012. Er war im Besitz der Abtei Cîteaux und wurde auch von den Mönchen im Château de Cîteaux in Meursault gepflegt. Das besondere liegt in dem Microklima, die hohe Mauer speichert tagsüber die Wärme und gibt sie in der Nacht wieder ab. Die Reben sind daher auch immer die ersten, die reif werden.

Vinifizierung Chavy-Chouet Meursault Clos des Corvees de Citeau

Handlese, nach der Vinifikation erfolgt der Ausbau über 12 Monate in Holzfässern, zu 30% aus Erstbelegung.

Memo zur Degustation

Großartiger Mersault aus dem sagenhaften Jahrgang 2015! Im Duft sofort der feine Mix von nussigen und kräuterigen Noten, aber auch eine mineralisch-salzige Nase mit gleichzeitig eleganter Frucht. Am Gaumen zeigt er sich sehr einerseits fein und ausdrucksstark, aber auch straff mit viel Gripp am Gaumen, dazu etwas Zitrus- und Birnennuancen, Kräuter- und nussige Einflüsse, dabei herrlich saftig und frisch mit einem großartigen langen Finish von mediterranen Zitrusfrüchten! Das ist verdammt gut! Auch noch ziemlich jung, hat aber Tiefe, Komplexität. Holz ist auch da, aber wie fast immer im Burgund stimmig und perfekt eingebunden, kaum spürbar. Am Gaumen wie immer sehr frisch, sehr klar, Citrusfrische. Macht in der Jugend schon viel Spaß, kann aber je nach Jahrgang auch gut 10 Jahre reifen.

Memo zum Boden

Kalkstein

Allgemeine Informationen
Weinart Weißwein
Rebsorte Chardonnay
Geschmack trocken
Kategorie A.C.
Erzeugung konventionell
Verschluss Naturkork
Herkunft
Weingut Chavy-Chouet
Region Burgund
Bereich Meursault AC
Lage Clos des Corvees de Citeau Monopole
Herkunftsland Frankreich
Verbrauch
Weintyp kraftvoll, komplex, elegant, trocken
Trinkreife 2017 - 2027
Trinktemperatur 10 Grad
Analysewerte
Alkohol 13% Vol.
Allergiker-Info enthält Sulfite, kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten
Punktewertungen
K&M Punkte 93 Punkte