Quinta do Passadouro » Passadouro Reserva « tinto

2015

Quinta do Passadouro » Passadouro Reserva « tinto

Passadouro, Portugal, 0.75l

39,90

Grundpreis: 53,20/l

Lieferzeit: sofort lieferbar

Als wir den 2015er Passadouro Reserva das erste mal im Frühjahr 2017 probieren konnten, waren wir hin und weg. Jorge Borges hat mit der 2015er Kollektion den Grundstein für die Wahl zum Winzer des Jahres 2017 der wichtigsten portugiesischen Weinzeitschrift “Revista de Vinho” gelegt. Und das Weingutsübergreifend, denn neben Passadouro betreibt er zusammen mit Ehefrau Sandra Tavraes am Douro auch noch das kleine und feine Garagenwein-Projekt Wine & Soul.

Was für eine großartige Qualität hat Jorge da in die Flasche gezaubert!! Für uns die beste Reserva, die Jorge Borges bisher gemacht hat. Bei aller Kraft zeigt sich dieser Wein so elegant, so fein und gleichzeitig so dicht und mundfüllend und dabei überhaupt nicht fett oder sattmachend wirkend. Ein ganzer Korb voll dunkle Beeren ist zu schmecken, dazu feine Bitterschokolade. Und ewig lange am Gaumen verbleibend, die schier nicht enden will. Dabei immer von großer Frische geprägt. Großer Rotwein, perfekter Begleiter zum feinen Dinner.

Vorrätig

Artikelnummer: PDoPDRW0415 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , , ,

Quinta do Passadouro  (Douro)

PassadouroKlein, aber fein, von einer Qualität, wie sie nur ganz wenige Produzenten erzeugen”, so beschreibt der renommierte Winespectator die Weine der Quinta. Steven Spurrier, seriöser Weinjournalist, nennt sie gar “Chateau Lafite of the Douro”!

Mitte der 1980er Jahre waren hochwertige Rotweine so gut wie unbekannt in Portugal. Fast ein jeder verband mit der Region am Douro “nur” Portwein, einen der klassischen und damals bekannteren Weine der Welt, dessen Terrassen am Fluß Duoro in die Hänge hinein gemeiselt schienen, Amphitheater artig angelegte Weinberge, die nur von Hand bestellt werden können und mit ausschließlich einheimischen Trauben wie Touriga Franca, Touriga Nacional oder Tinta Roriz bepflanzt waren. Als der belgische Industrielle Dieter Bohrmann 1991 die Quinta do Passadouro kaufte, war das in der höchstklassifizierten Region Cima de Corgo, nahe der Stadt Pinhao gelegene Weingut auch für seine sehr guten Portweine bekannt. Neben der 1873 erbauten Quinta, wurde er auch Besitzer von 50-70 Jahre alten Reben, die auf den Schieferböden gepflanzt waren. Als er nach Portugal kam, hatte er natürlich einen Plan. “Ich kam nicht an diesen schönen Ort, um den Leuten zu sagen, wie man Portwein macht, sondern ich hatte die Vision, mit diesen fantastischen Vorraussetzungen an alten Rebstöcken einen großen Rotwein zu vinifizieren. Historisch betrachtet waren aber die besten Weinberge für die Portweinproduktion reserviert, während die jüngernen Trauben aus den weniger gut gelegenen Weinbergen für die Tafelweinproduktion bestimmt waren. Bohrmanns Plan aber war, aus einem bestimmten Teil der besten Lagen einige Trauben für die Produktion eines Rotweines von höchster Qualität zu reservieren. Der geniale Kellermeister und begnadete Winzer Jorge Serodio Borges – zusammen mit seiner Frau Sandra Tavares auch verantwortlich für Wine & Soul (PINTAS) – keltert aus ihnen drei außergewöhnliche Rotweine, die mittlerweile aus unserem Sortiment nicht mehr wegzudenken sind. Schon der Einstieg “PASSA” zählt zu den besten Weinen in seiner Preisklasse in Portugal.

Adresse des Weingutes:
Quinta do Passadouro, P-5085-101 Pinhao

Alle Weine dieses Winzers >>

Quinta do Passadouro » Passadouro Reserva « tinto

Der Wein

Der Quinta do Passadouro Passadouro Reserva tinto wird aus über 50-jährigen Rebstöcken auf dem Anwesen in Portugals Premium-Weinregion Douro angebaut. Diese Region ist bekannt für seine steilen, terrassierten Weinbergen, den optimalen Wachstumsbedingungen und seinem fruchtbaren Boden.

Ausbau Quinta do Passadouro Passadouro Reserva tinto

Field Blend aus über 20 Rebsorten, u.a. Touriga Nacional, Tinta Barroca und Tinta Roriz – zum Teil aus extrem, bis zu 80 Jahren alten Anlagen. Ultrageringer Ertrag von 15hl/ha. Diese Trauben werden ausschließlich von Hand geerntet und in kleinen Kisten gesammelt, damit sie nicht zerquetscht werden und bereits im Weinberg zu oxidieren beginnen. Nach dem Transport zum Weingut erfolgt nochmals eine strenge Selektion. Nur gesunde Beeren werden dann in den alten Tretbecken aus Granit (Lagares) mit den Füssen eingemaischt. Nun folgt die etwa 14 Tage andauernde, temperaturkontrollierte Maischegärung im Stahltank. Nach der Gärung reifte der Wein dann noch 18 Monate in neuen und zweitbelegten, gebrauchten Barriquefässern aus französischer Eiche.

Memo zur Speise

Passt zu Fleisch vom Grill, Pasta und Schweinefleisch in allen Variationen.

Memo zur Degustation

Als wir den 2015er Passadouro Reserva das erste mal im Frühjahr 2017 probieren konnten, waren wir hin und weg. Jorge Borges hat mit der 2015er Kollektion den Grundstein für die Wahl zum Winzer des Jahres 2017 der wichtigsten portugiesischen Weinzeitschrift "Revista de Vinho" gelegt. Und das Weingutsübergreifend, denn neben Passadouro betreibt er zusammen mit Ehefrau Sandra Tavraes am Douro auch noch das kleine und feine Garagenwein-Projekt Wine & Soul.

Was für eine großartige Qualität hat Jorge da in die Flasche gezaubert!! Für uns die beste Reserva, die Jorge Borges bisher gemacht hat. Bei aller Kraft zeigt sich dieser Wein so elegant, so fein und gleichzeitig so dicht und mundfüllend und dabei überhaupt nicht fett oder sattmachend wirkend. Ein ganzer Korb voll dunkle Beeren ist zu schmecken, dazu feine Bitterschokolade. Und ewig lange am Gaumen verbleibend, die schier nicht enden will. Dabei immer von großer Frische geprägt. Großer Rotwein, perfekter Begleiter zum feinen Dinner.

Memo zum Boden

Schieferböden in einer Höhe zwischen 100 und 300 m auf angelegten Terrassen und alten Steinmauern

Allgemeine Informationen
Weinart Rotwein
Rebsorte Touriga Nacional
Geschmack trocken
Leitrebe Touriga Nacional
Zusatzrebe Tinta Roriz
Kategorie D.O.
Erzeugung konventionell
Verschluss Naturkork
Herkunft
Weingut Passadouro
Region Douro
Bereich Douro D.O.
Herkunftsland Portugal
Verbrauch
Weintyp kraftvoll, komplex, elegant, trocken
Trinkreife 2017 - 2027
Trinktemperatur 16 Grad
Analysewerte
Alkohol 14% Vol.
Allergiker-Info enthält Sulfite, kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten
Punktewertungen
K&M Punkte 96 Punkte
The Wine Advocate 94 Punkte
Wine Enthusiast 94 Punkte

Cellar Selection: This estate situated high in the Pinhao Valley among some of the top Douro vinyards has produced a ripe and perfumed wine in a fine vintage. Richly structured and rich with fruit, the wine is concentated. Old field -blend wines give this wine its character as well as its style" (94/100 Pkt)