Angebot
 

Riesling GG Winningen Uhlen Laubach VDP.Grosse Lage trocken

2015

Riesling GG Winningen Uhlen Laubach VDP.Grosse Lage trocken

Heymann-Löwenstein, Deutschland, 0.75l

Bisher 33,00 30,00

Grundpreis: 44,00/l

Lieferzeit: sofort lieferbar

Fester, herber, an Zigarrentabak erinnernder und deutlich kräuteriger Duft mit gelbfruchtigen Aromen, etwas Nuss, getrockneten hellen Blüten, gelb-gewürzigen Noten, einem Hauch Brombeeren und deutlicher Mineralik. Reife, ziemlich saftige, einen Hauch süßliche Frucht mit deutlichen, herben gewürzigen und getrocknet-kräuterigen Aromen, deutlich pfeffrig im Hintergrund, dunkle Beerentöne, straffe Säure und präsenter, griffiger Gerbstoff, dicht und nachhaltig, fester Bau, gute Tiefe, etwas Kandis im Hintergrund, viel nobler Tabak, vielschichtig, ganz leicht speckig, sehr guter bis langer, griffiger, süßlich-saftiger und herb-würziger Abgang mit Suppenkräuternoten. 2018-2028+. (Wein-Plus, 5.9.2016)

Vorrätig

Artikelnummer: DMoHLWW0415 Kategorie: Schlüsselwort:
 

Beschreibung

Herkunft

Die Dialektbezeichnung „Laubach“ des Heymann Löwenstein Riesling GG Winningen Uhlen Laubach ist abgeleitet von der geologischen Definition des hier vornehmlich anstehenden Schiefers, den Laubach-Schichten. Dieses Gestein ist geprägt von tonigen und schluffigen Sedimenten. Die Bindung der Sand- und Schluffpartikel zu Felsen erfolgt hier durch Karbonate, die vorwiegend aus den mächtigen Fossilablagerungen stammen.

Die Schichten des Laubach haben sich bei großen Sturmereignissen gebildet, bei denen das Meer bis in 15 Metern Tiefe aufgewühlt wurde. Dadurch wurden große Mengen an Sand und Schluff aufgewirbelt. Das Resultat war katastrophal für die Meeresbewohner. Brachipoden, Muscheln und Seelilien wurden unter dem Uferschlick begraben. Heute kann man sie als Einschlüsse in den Schiefern der Laubach bewundern, in denen noch außergewöhnlich viele Kalkschalen erhalten sind. Normalerweise liegt der Kalkgehalt in Schiefern deutlich unter 1%. Mit einem Gehalt von 25 bis 45 % gehören die grauen Schiefer der Laubach daher zu den kalkreichsten Felsen im Rhein- und Moselgebiet.

Heymann Löwenstein Riesling GG Winningen Uhlen Laubach Weine haben in der Nase oft leicht rauchige Anklänge. Sie erinnern immer etwas an Haselnüsse. Der Geschmack wird meist als voll und weich, mit sanftem Velours beschrieben. Im Vergleich zu den benachbarten GG sind es die cremigsten Weine. Sie weisen meist eine recht frühe Trinkreife auf. Die Weine werden als sehr ausdrucksstark und von großem Geschmacksvolumen beschrieben (hoher potentieller Alkoholgehalt bei niedriger Säure und reifen Phenolen).

Vinifikation Heymann Riesling GG Winningen Uhlen Laubach

Handlese in den Steillagen des Uhlen, Transport in kleinen 20kg-Kisten, Spontanvergärung, Ausbau im großen Holzfass.