Angebot
 

Probepaket » Stefan Müller Riesling 2020 « (Versand frei Haus in D nur mit UPS)

Probepaket » Stefan Müller Riesling 2020 « (Versand frei Haus in D nur mit UPS)

Stefan Müller, Deutschland,

Bisher 69,90

Lieferzeit: sofort lieferbar

Grundpreis: 18,42/l

Stefan Müller Riesling-Probierpaket 2020

Lassen Sie sich überraschen und erleben Sie Stefan Müllers 2020er Saarweine in ihrer ganzen Vielfalt. Sie erhalten je eine Flasche a 0,75l folgender Weine:

Riesling “Tandem”: Die Visitenkarte, animierende Zitrusfrucht, geradlinig, wunderbar erfrischend

Krettnacher Euchariusberg Spätlese trocken: Saar pur, spontan vergoren, reife Cedro, Grapefruit, fein gewebt, erfrischend, knackig, mineralisch, tolle Länge.

Krettnacher Altenberg Kabinett: ungemein feine Interpretation, fast leise tritt er auf, spielerisch, tänzelnd auf der Zunge, Kräuter, Basilikum, Limette, in sich stimmig verwoben.

Niedermenninger Sonnenberg Kabinett “Alte Reben”: Spontangärnoten, erinnert an JJ Prüm-Weine, dann Rubinette, saftige Reineclauden, reife Saar-Säure,

Krettnacher Euchariusberg Kabinett feinherb: Zitrus, grüner Apfel und gelbes Steinobst, würzig, mineralisch, zart-rauchige Note, tolle Balance, pointierte Fruchtsüße, fest gewirkt, herrlich erfrischend mit langem Atem.

Krettnacher Euchariusberg Auslese: Feine Ananas-Orangen-Apfel-Nase. Das Süße-Säure-Spiel ist sehr ausgewogen. Saftig, würzig und mit einer feinen Zitrus-Orangennote umspielt sie die Geschmacksknospen. Eine dezente Honigsüße gepaart mit einer erfrischenden Zitrusaromatik bleiben am Gaumen zurück. Die Auslese tänzelt einfach über die Zunge.

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands nur via UPS. 

 

Vorrätig

Lieferzeit: sofort lieferbar

 

Weingut Stefan Müller | Mosel | Saar 

10 ha Weinberge, Produktion ca. 50.000 Flaschen, Durchschnittsertrag ca. 40hl/ha, umweltschonende Arbeitsweise. Erstkontakt “Mythos Mosel 2019”, seit Juli 2019 im K&M Sortiment.

Weingut Stefan Müller | Saar

„Stefan Müller geht stilistisch keinen Deut von seinem bisher beschrittenen Weg ab. Warum sollte er auch irgendetwas ändern? Ein Jahr ums andere präsentiert er uns Weine von höchster Güte in allen Kategorien und ist ein Garant für sichere Kaufempfehlungen geworden.“ (Vinum Weinguide 2021)

Das Anbaugebiet Saar – Auf Schiefer gewachsen

Das Weingut von Stefan Müller liegt in Krettnach im malerischen Konzer Tälchen. Hier fließt die Saar in die Mosel. Wussten Sie, dass die Region Saar über die meisten Steillagen (bis zu 70° Steigung) im Weinbau weltweit verfügt? Die Region ist seit 2000 Jahren vom Weinbau geprägt und liefert mit den hier erzeugten Rieslingweinen einige der qualitativ bedeutendsten Weißweine des Landes.

Stefan Müller

Stefan Müller während Mythos Mosel 2019

Verantwortlich dafür sind die außergewöhnlichen Klima- und Bodenverhältnisse im unteren Saartal. Neben den optimalen klimatischen Bedingungen verleiht vor allem der blaue Devon-Schiefer, auf dem die Reben wachsen, dem Saarwein seine unverwechselbare Eigenart und machen ihn bei Fachleuten zu einem der beliebtesten Weißweine der Welt.

Naturnaher Anbau – von Hand verlesen

Das 10 Hektar große Weingut wird bereits in dritter Generation geführt. Riesling, als die Königin der Weißweinrebsorten, macht ca. 80 % der Rebfläche aus. Beim Ausbau der Weine legt Stefan Müller großen Wert auf Qualität und Handarbeit. Besondere Aufmerksamkeit erhalten hier die alten Reben, die aus Überzeugung weiter erhalten werden.

Winzerhandwerk – Handarbeit und Leidenschaft

In den Weinbergen wird generell auf Herbizide und synthetisch hergestellte Dünger verzichtet. Bei der Ernte wird ausschließlich im Weinberg akribisch sortiert, um nur die beste Qualität in den Keller zu bringen und um auf jegliche Behandlungs- und Schönungsmittel verzichten zu können. Vergoren wird ausschließlich mit wilden Hefen, im klassischen Fuderfass oder im Edelstahltank. Langes Hefelager.

Charakterweine von der Saar

Das Herausarbeiten des Schiefers und das Reproduzieren auf die Flasche ist sein Hauptcredo. Stefan Müllers Weine kommen teilweise in Kleinstauflagen auf den Markt, er liebt das Herausarbeiten des Terroirs, anstatt alles in 2-3 Weine zu integrieren und so alles zu nivellieren. Stefan Müller hat in den wenigen Jahren seiner Winzertätigkeit gezeigt, wie schnell es möglich ist, Anschluss an das hohe Qualitätsniveau der führenden Betriebe wie van Volxem, von Othegraven oder von Hoevel zu finden. Grundvoraussetzung sind Begeisterung für den Beruf und viel Herzblut, Akribie im Weinberg und wenig Eingriff im Keller, sozusagen “Kontrolliertes Nichtstun”, die Winzervariante der Rehagel’schen kontrollierten Offensive. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Es sind ungemein eigenständige und charaktervolle Weine mit viel Substanz, Druck und Reifepotenzial, dabei zugleich leicht und wundervoll trinkanimierend.

“Entdeckung des Jahres 2018” im Gault&Millau

Stefan Müller (2019 ist er 30 Jahre jung) übernahm 2013 das elterliche Weingut von seinem Vater. Die Ausbildung zum Weinbautechniker absolvierte er im fränkischen Veitshöchheim, danach sammelte er praktische Erfahrung bei vielen Weingütern in Europa und Übersee.

2018 wurden wir von dem renommierten Weinguide Gault&Millau als “Entdeckung des Jahres ” ausgezeichnet. „Der 28-jährige Stefan Müller ist ein Junger, doch er macht Weine wie ein alter Hase. Weine, die von Handwerk und Herkunft erzählen…“, so die Redaktion.

Wir freuen uns unheimlich über diesen Titel und die damit verbundene Wertschätzung unserer Arbeit auf und mit dem Weingut. Nicht nur wir fühlen uns sehr geehrt, sondern auch der Saarriesling an sich erfährt auf diese Weise eine neue Aufmerksamkeit und gewinnt deutschlandweit immer mehr Fans dazu. Wir nehmen diese Auszeichnung als weitere Motivation, jedes Jahr aufs Neue das Beste für unseren Wein zu geben und freuen uns auf die weitere Entwicklung in der Zukunft – vielen Dank!

Anschrift des Weingutes:

Weingut Stefan Müller | St.-Ursula-Straße 1 | 54329 Konz

Alle Weine dieses Winzers >>

Probepaket » Stefan Müller Riesling 2020 « (Versand frei Haus in D nur mit UPS)

Stefan Müller Riesling-Probierpaket 2020

Lassen Sie sich überraschen und erleben Sie Stefan Müllers 2020er Saarweine in ihrer ganzen Vielfalt. Sie erhalten je eine Flasche a0,75l folgender Weine:

Stefan Müller Riesling-Probierpaket

Stefan Müller Riesling-Probierpaket

 

Riesling “Tandem”: Die Visitenkarte, animierende Zitrusfrucht, geradlinig, wunderbar erfrischend

Krettnacher Euchariusberg Spätlese trocken: Saar pur, spontan vergoren, reife Cedro, Grapefruit, fein gewebt, erfrischend, knackig, mineralisch, tolle Länge.

Krettnacher Altenberg Kabinett: ungemein feine Interpretation, fast leise tritt er auf, spielerisch, tänzelnd auf der Zunge, Kräuter, Basilikum, Limette, in sich stimmig verwoben.

Niedermenninger Sonnenberg Kabinett “Alte Reben”: Spontangärnoten, erinnert an JJ Prüm-Weine, dann Rubinette, saftige Reineclauden, reife Saar-Säure,

Krettnacher Euchariusberg Kabinett feinherb: Zitrus, grüner Apfel und gelbes Steinobst, würzig, mineralisch, zart-rauchige Note, tolle Balance, pointierte Fruchtsüße, fest gewirkt, herrlich erfrischend mit langem Atem.

Krettnacher Euchariusberg Auslese: Feine Ananas-Orangen-Apfel-Nase. Das Süße-Säure-Spiel ist sehr ausgewogen. Saftig, würzig und mit einer feinen Zitrus-Orangennote umspielt sie die Geschmacksknospen. Eine dezente Honigsüße gepaart mit einer erfrischenden Zitrusaromatik bleiben am Gaumen zurück. Die Auslese tänzelt einfach über die Zunge.

 

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands nur via UPS. Lieferungen auf die Inseln 6,90€.

Allgemeine Informationen
WeinartWeißwein
RebsorteRiesling
LeitrebeRiesling
Erzeugungkonventionell
VerschlussNaturkork
Herkunft
WeingutStefan Müller
RegionMosel
HerkunftslandDeutschland
Analysewerte
Allergiker-Infoenthält Sulfite, kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten

Das könnte Ihnen auch gefallen …