Brief aus Durbach – Jahrgangsbericht 2016 Weingut Alexander Laible

Jahrgangsbericht 2016 Von April bis Ende Juli hatten wir durch die hohen Niederschlagsmengen jede Menge Arbeit im Weinberg. Durch intensive Entblätterungsmaßnahmen konnten wir unsere Weinberge alle gesund in die Rebblüte bringen. Ab Ende Juli kam der lang ersehnte Wetterumschwung, genau zur richtigen Zeit. Bis Ende Oktober hatten wir nur 3 Regentage. Die Lese begann am 28.09.2016 und dauerte bis Ende …

VDP Presseinfo: Traubenernte 2016

Presseinformation, Nr. 2016 – 34 22. November 2016 VDP.Prädikatsweingüter zufrieden mit Traubenernte 2016 Turbulenter Vegetationsverlauf sorgte für manche Herausforderung Einmal mehr ist es den VDP.Prädikatsweingütern trotz einiger Herausforderungen im Vegetationsverlauf gelungen, sehr gute Traubenqualitäten zu ernten. Manche Regionen müssen zum wiederholten Male deutlich verminderte Erträge hinnehmen. Intensive Handarbeit und punktgenaues Handeln sowie eine gute Kenntnis der Lagen-Eigenarten zahlte sich im …

Quinta de Arcosso – Tras-os-Montes: Hinter den Bergen kann man großartige Weine entdecken

Als ich vor 2 Jahren den Topwein der Quinta de Arcosso entdeckte, war ich mehr als begeistert. Kraft und Frucht erinnerten mich gleich an die Weine aus dem Dourotal, aber der 2008er Bago-a-Bago wirkte deutlich kühler, würziger als die Douros. Ich beschäftigte mich mit der Region, Tras-os-Montes, die Ende des 19. Jahrhunderts noch zum Weinbaugebiet Douro gezählt wurde, da sich …

Quinta dos Roques: Luis Lourenço – Mr. Dao

2001 war ich das letzte Mal in der Weinbauregion Dao, das war viel zu lange her, deshalb ging es auf der diesjährigen Portugal-Wein-Tour endlich wieder in diese Region. Ein Besuch beim Mr. Dao, Luis Lourenço, war vereinbart. Sein Weingut Quinta dos Roques liegt im Land-Städtchen Mangualde. Fans der Ente von Citroen kennen den Ort vielleicht? Hier wurden 1990 die letzten …

Quinta da Casaboa – Authentische Rotweine aus Portugal mit tollem Preis-Genussverhältnis

Quinta da Casaboa – Lisboa Authentische Rotweine aus Portugal mit tollem Preis-Genussverhältnis Zum ersten Mal aufgefallen sind mir die Weine von Quinta da Casaboa auf der Prowein 2015. Was mir besonders gefallen hat, war die trinkige Art und die klare Frucht. Die Weine und die Winzerin Joana Paes blieben mir nachhaltig in Erinnerung. Deshalb war das Weingut auch 2016 wieder …

“Ich hab da mal Finocchiona gekauft”…

Im Vorfeld meines Toskana-Urlaubes gab es bei Facebook eine Unterhaltung um eine meiner liebsten kulinarischen Schmankerl. Die Finocchiona oder auch Fenchelsalami genannt. Welcher Metzger hat bzw. macht die beste Finocchiona in der Toskana. Zur Auswahl standen Falorni in Greve, Dario Cecchini aus Panzanao, Chini in Gaiole sowie ein Betrieb im östlich von Florenz gelegenen Rufina, der mir von Weinjournalist Helmut O. “Knalli” Knall …

2011 Westhofen Morstein Riesling GG Weingut Wittmann // Rheinhessen

Verkostet und getrunken am 23.09.2016. Zu Beginn das Zalto – Denkart Universalglas benutzt, leider völlig ungeeignet. Der Wein wirkt in diesem Glas säurebetont, schlank und unspektakulär, zeigt lediglich Gutswein-Niveau. Geswitcht auf das Stölzle Burgunder-Glas aus der Serie “Quattophil”, nicht dekantiert oder karafiert, Naturkork,  13,5 % Alk., Trinktemperatur: nicht zu kühl, ca. 12 Grad. Degunotiz: Aus dem falschen Glas extrem enttäuschend, macht er …

2007 Riesling 1. Lage Pünderich Marienburg – Clemens Busch

2007 Pünderich Marienburg Riesling QbA trocken Erste Lage Rothenpfad // Clemens Busch // Mosel Degunotiz: Hochfarben Goldgelb mit zartem Bernsteintouch. Die erste Nase assoziiert mediterrane Thymiannoten mit Spuren von schwarzem Pfeffer.  Zum Auftakt am Gaumen wunderbar weiche, seidige Textur, reife, ins gelfruchtige tendierende Frucht, etwas Bitterorangenmarmelade, lebendige, unterstützende, reife Säure, gibt Frische, nachhaltig und kräftig am Gaumen, kühl, aber auch eine ganz leichte, nicht im …

Brief aus Landau – Mörzheim – Jahrgangsbericht 2015 Weingut Klundt

Nach einem recht milden Winter, der es fast gänzlich an frostigen Temperaturen und Schnee vermissen ließ, fand der Austrieb der Reben vergleichsweise zeitig statt. Nach einer anfänglichen Niederschlagsperiode, die zur Auffüllung der Bodenwasservorräte durchaus willkommen war, kam es alsbald zu einer grundlegenden Umstellung  der Großwetterlage. Diese bescherte uns eine anhaltende Trocken- und Hitzephase, die sich über die ganzen Sommermonate hinzog. …

Wein- und Genussabend bei André Großfeld in der Villa Merton

Am vergangenen Freitag waren wir zum Schlemmen. Gastgeber in der Frankfurter Villa Merton war 1 Sterne Koch André Großfeld. Ich entschied mich trotz weiterer verlockender Menüs ausnahmsweise einmal für das vegetarische Menü. Nicht weil ich zum Vegetarier konvertiere, sondern weil ich die Kreativität der Küche “testen” wollte. Ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil, das hat sehr viel Spaß bereitet. Großartig war …