Köbelin Zibärtle Edel-Obstbrand (42% 0,5L)

o.J.

Köbelin Zibärtle Edel-Obstbrand (42% 0,5L)

Arndt Köbelin, Deutschland, 0.5l

25,50

Grundpreis: 51,00/l

Lieferzeit: sofort lieferbar

Verkauf nur an Personen über 18 Jahren

Das badische Zibärtle ist eine recht selten anzutreffende Pflaumenart, die von unserem Winzer Arndt Köbelin zu einem wundervollen Obstbrand verarbeitet wird. dabei verwendet er ausschließlich hauseigene und vollreife Früchte, deren Destillat – um das bestmögliche Ergebnis (viel Frucht) in die Flasche zu bringen – zwei Mal gebrannt werden verarbeitet. Am Gaumen das volle Aroma der Pflaume, dabei zeigt er sich -wie alle Brände von Arndt – von einer angenehm weichen und geschmeidigen Art.

Vorrätig

Verkauf nur an Personen über 18 Jahren
Artikelnummer: DBaKöSP04oJ Kategorien: , Schlüsselworte: ,
 

Beschreibung

Herkunft

Unser Köbelin Zibärtle Edel-Obstbrand stammt von der wild wachsende Pflaumensorte, die Zibarte. Die Badener (NICHT Badenser!!) nennen sie in ihrem Dialekt liebevoll Zibärtle. Sie ist fast schon eine Rarität, die nur noch sehr selten an den Hängen des Kaiserstuhls zu finden ist, da sie kleiner ist als die normale Pflaume und auch weniger Fruchtfleisch hat. Die Früchte wachsen meist an steilen Hängen der mittleren bis hohen Lagen des Schwarzwaldes. Daher auch recht mühsam zu ernten. Insofern wurde die Frucht, die einer Schlehe ähnelt, immer weniger bedeutend für die “normale” Verarbeitung. Zum Destillieren jedoch eignet sich die besonders aromatische Zibarte ganz besonders. Gerade Kleinbrenner haben das Potential erkannt und auch der Genießer von Bränden eine rare Spezialität gefunden.

Zibärtle Edel-Obstbrand vereint die feine Note der Pflaume mit der Aromenfülle des Zwetschgenwassers und dem Marzipanaroma des Mirabellenbrandes.

Vinifikation Köbelin Zibärtle Edel-Obstbrand

Eichstetten und der Kaiserstuhl sind gesegnet mit verschiedensten Früchten von vielen Streuobstwiesen. Und was liegt da näher, als sich bei Mutter Natur zu bedienen und Schnaps zu destillieren. Neben seiner ganzen Leidenschaft für Wein ist Winzer Arndt Köbelin zudem noch ein großer Liebhaber von aromatischen Likören und feinen Bränden. Aus den Früchten seiner Streuobstwiesen oder den Trestern der Rotweine destilliert Arndt verschiedene Brände und einen Sauerkirschlikör. Ganz besonders haben es ihm die sortenreinen Tresterbrände – wie der Köbelin Spätburgunder Tresterbrand – angetan. Die sortenreinen Tresterbrände werden in der hauseigenen Brennerei zweimal destilliert und in Glasballons oder im Holzfass mehrere Jahre zur Reifung gelagert. Aus den Früchten der Streuobstwiesen werden verschiedene Obstbrände und ein Likör destilliert.

Anschrift des Weingutes:
Weingut Arndt Köbelin, Altweg 131, 79356 Eichstetten